Neustart

Sooo, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. Wird offenbar auch Zeit, wie mir mittlerweile von einigen Seiten erklärt bzw. unmissverständlich mitgeteilt wurde 😉 Nach dem – mal wieder – mäßigen Rennen in Malterdingen hab‘ ich noch ein bissl rumtrainiert, bevor es mit meinem Mädel knapp vier Wochen an die Westküste der USA ging. Ein wunderschöner Urlaub! Ganz ohne Sport. Meine erste richtige Off-season seit ich denken kann. Am 03.10. folgte der lockere Wiedereinstieg mit Training nach (Un-)lust & Laune. Jetzt im November sollte es so langsam wieder regelmäßiger werden.

Vor 2 Wochen erfolgte dann noch ein völlig missglückter Wettkampf. Beim 5-km-Lauf auf dem Hockenheimring wollte ich in einem richtig starken Feld und mit einigen Kumpels zusammen vor allem Spaß haben, den Motor mal richtig durchblasen und (trotz allem) ne für mich ordentliche Zeit laufen. Unter 18 min sollte da auf jeden Fall drin sein. Leider musste ich nach der Hälfte aussteigen. Magen-Darm-Geschichte. 3 Schritte mehr und ich hätte mir in die Hose gesch… Bis dahin lief es eigentlich ganz gut. Natürlich zu schnell angegangen (1. km in 3:24 min), aber das ist bei so ner Strecke nicht schlimm.

Für den Kopf war das natürlich nicht so gut und bei jeder Laufeinheit nagt derzeit das immer mehr angekratzte Selbstbewusstsein. Schwierige Situation momentan. Muss jetzt erstmal wieder in einen Rhythmus finden und dann irgendwie wieder Selbstvertrauen finden.

Was war noch: Sebi Kienle wurde überragender Weltmeister auf Hawaii, Frodo genialer 3. und dann habe ich mir noch ein Mountainbike zugelegt, mit dem in den nächsten Monaten öfters mal die umliegenden Berge und Wälder erkundet werden sollen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s